Die richtige Höhe des Architektenhonorars stellt einen häufigen Streitpunkt dar. Es beginnt mit der Abgrenzung zwischen der kostenlosen reinen Akquisetätigkeit des Architekten einerseits und dem Vertragsschluss andererseits. Sodann sind die anrechenbaren Kosten sowie der Umfang der erbrachten Leistungen häufig ein Streitpunkt.

Neben der Rechtsberatung zu Honorarforderungen ist auch die Haftung des Architekten für Planungsfehler oder einer fehlerhaften Bauüberwachung von Bedeutung. So werden wir im Bereich der Architektenhaftung auch von den Haftpflichtversicherern mit der Abwehr von Haftungsansprüchen beauftragt. In gleicher Weise werden wir jedoch insbesondere für gewerbliche Bauherren tätig, um seine Ansprüche gegenüber dem Architekten durchzusetzen.


Ihr Ansprechpartner im Architektenrecht:

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht